Corona Konzept

Um für uns und die Studierenden ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig den Kern der Sommeruni – die aktive Begegnung in einem gemeinsamen Studienort – zu wahren, werden wir den Kurs unter folgenden Bedingungen als Präsenzveranstaltung durchführen:

  1. Teilnehmende sind bei Anreise vollständig geimpft (1 oder 2 mal je nach Impfstoff, die vollständige Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück).
    • Oder: Teilnehmende weisen bei Anreise ein gültiges negatives Testergebnis vor, das bei Anreise maximal 48 Stunden gültig ist. Um die maximale Sicherheit bei der Ankunft zu gewährleisten, bitte wir, dass ihr die Tests so zeitnah wie möglich vornehmen lasst.
      Die deutschen Teilnehmenden müssen bei der Einreise nach Dänemark den entsprechenden Nachweis an der Grenze (+ Personalausweis) vorweisen.
    • Bei Anreise wird der Nachweis (Impfung oder Test) kontrolliert.
  2. Während des Aufenthalts wird der Testnachweis zweimal wiederholt, sodass dieser stets maximal 48 Stunden alt ist. In Løgumkloster gibt es am Montag und Donnerstag eine Testmöglichkeit. Zudem bieten wir am Exkursionstag (Donnerstag) eine Mitfahrt zu einer PCR-Teststation an. Die Tests sind kostenfrei!
  3. Teilnehmende werden in Einzelzimmern untergebracht.
  4. Auf den Fluren und auf dem Weg zu den Mahlzeiten werden medizinische Masken getragen (OP oder FFP2 Standard), die von allen Teilnehmenden mitgebracht werden.
  5. Im Seminarraum stehen die Einzelplätze in mindestens 1.50m Abstand zueinander, eine Maskenpflicht besteht nicht. Der Raum wird durchgängig gelüftet, insbesondere in den Pausen.
  6. In der Gruppenarbeit sind alle Teilnehmenden nachdrücklich aufgefordert, innerhalb der Gruppe mit Abstand zu arbeiten, nach Möglichkeit draußen zu arbeiten und ggf. auf Masken zurückzugreifen.
  7. In der Højskole sind Spender mit Desinfektionsmitteln vorhanden und wir bitten um eigenverantwortliche (Hand)Hygiene.

Wir möchten im Seminar eine möglichst entspannte Atmosphäre haben und die Geselligkeit besonders am Abend soll nicht zu kurz kommen! Im Interesse aller Anwesenden bitten wir darum um die Einhaltung der genannten Regeln, auch wenn diese über die derzeitig in Dänemark vorgesehenen hinausgehen.